bis 31.12.20 3% sparen mit Rabattcode "MWST3"
kostenloser Versand bis 31.10.2020
Hotline 0800 4711 110
 

Heizen mit Strom? Die lauschige Wärme aus der Elektroheizung

Sie möchten sich eine neue Heizung anzuschaffen und suchen nach Alternativen zu Gas- oder Ölheizungen? Sie legen Wert auf ökologisches Heizen, das aber bitte effizient und günstig? Sie produzieren selbst Strom und wollen ihn auch für Ihre neue Heizung nutzen? Sie wollen flexibel und schnell eine warme Wohnung? Elektroheizungen sind eine echte Alternative zur Gasheizung. Wir haben Ihnen hier einige Informationen zusammengestellt und beantworten viele Fragen rund um elektrische Heizungen. 

Wie funktioniert das Heizen mit Strom?

Elektrische Heizungen erzeugen dank eines Heizelementes die Wärme direkt im Heizkörper. Heizen mit Strom bedeutet also Umwandlung elektrischer Energie in Wärme. Und das geschieht mit einem Wirkungsgrad von fast 100 Prozent. Denn es entsteht kein Umwandlungs- und Transportverlust, den Sie von anderen Heizarten kennen. Gute Sache, denken Sie jetzt und möchten sofort mehr über das Thema Elektroheizung wissen? Welche Heizungstypen gibt es, und welche Heizkörpergröße brauche ich? Wie wird die elektrische Heizung installiert? Welche Vorteile habe ich damit? Ist eine Elektroheizung effizient, sicher und ökologisch vertretbar? Hier finden Sie einen ersten Überblick zu diesen Fragen.

Welche Arten von Elektroheizungen gibt es?

Der Begriff Elektroheizung umfasst alle elektrischen Heizgeräte, die sich aber in ihrer Wirkweise und ihren Einsatzgebieten unterscheiden. Keine Angst, wir erklären es ganz kompakt und einfach.

Direktheizung: Als Direktheizung bezeichnen wir ganz unterschiedliche Heizungsanlagen, welche mit Strom betrieben werden und die sofort Wärme erzeugen. Sowohl Konvektions- als auch Infrarotheizungen fallen unter diesen Begriff. „Direkt“ bedeutet in diesem Falle, dass sie sofort nach dem Anschalten Wärme erzeugen.

Konvektionsheizung: Bei diesem Typ der elektrischen Heizung wird kalte Luft im Heizkörper erwärmt, strömt nach oben aus und zieht kalte Luft nach. Optimal, wenn Sie kleinere Räume sehr schnell aufheizen möchten.

Infrarotheizung: Diese Wärmestrahlungsheizungen erwärmen nicht die Raumluft, sondern die Objekte im Raum. Infrarote Wellen breiten sich im rechten Winkel zur Fläche aus. Gegenstände und Menschen nehmen die Strahlen auf und geben die Energie als Wärme an den Raum ab.

Wärmespeicherheizung: Sie sorgen für längerfristige Wärme. Denn bei dieser Elektroheizung werden Speichersteine im Heizkörper durch elektrische Heizelemente erwärmt. Sie geben auch nach dem Ausschalten des Stroms weiter Wärme ab, die Sie je nach Bedarf regeln können. Hier haben Sie die Wahl zwischen der Elektrospeicherheizung (auch bekannt als Nachtspeicher) und der Teilspeicherheizung. Das Gute daran ist, dass hier der günstigere Nachtstrom genutzt wird, um die Elektrospeicherheizung aufzuwärmen, um Sie am Folgetag mit wohliger Wärme zu versorgen.

 

Welche Funktionen bieten die Elektroheizung?

Niemand braucht eine Heizung rund um die Uhr. Mit individuellen Heizprogrammen planen Sie die Heizphasen passend zu Ihrem Lebensstil. Die Steuerung per WLAN hat auch bei den elektrischen Heizungen Einzug gehalten. Sie können Ihre Heizkörper per Handy, Tablet oder Laptop von überall auf der Welt ein- und ausschalten oder vor der geplanten Heimkehr die Temperatur anpassen. Sie möchten Ihren Energieverbrauch in Echtzeit im Blick haben und Einsparpotenziale rechtzeitig erkennen? Dazu hilft Ihnen der Energiemonitor. Dank der Heizprogramme lernt die Heizung selbstständig, wann sie mit dem Heizen starten und wann die Wunschtemperatur erreicht werden muss. Mit Hilfe der adaptiven Startkontrolle passt sich Ihre Elektroheizung an die Umgebungsbedingungen an. Sie hat auch eine Offene-Fenster-Erkennung bei einem plötzlichen Temperaturabfall und stoppt das Heizen. Wenn Ihre Wohlfühltemperatur erreicht ist, schalten Temperaturbegrenzer die Heizung bei einem festgelegten Grenzwert aus, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Welche Heizkörpergröße und welche Leistung brauche ich?

Jedes Haus, jede Wohnung, jeder Raum und jede Umgebung sind unterschiedlich im Bedarf. Die Heizleistung steht in Abhängigkeit von der Gebäudeart, dem Baujahr, der Lage des Gebäudes, der Anzahl der Außenwände und Art der Fenster, Ihrer persönlichen Wohlfühltemperatur und den Außentemperaturen. Bei uns können Sie online unter elektroheizung-direkt.de eine einfache Wärmebedarfsrechnung mit unserem Wärmebedarfsrechner (https://www.waermebedarfsrechner.info/) durchführen.

Was kostet das Heizen mit Elektroheizungen? Ist es teuer?

Elektrische Heizkörper sind dank der präzisen Heizsteuerung, der hochgenauen Thermostate und einer individuellen Programmierung äußerst energieeffizient und deshalb oft günstiger als Gaszentral- oder Speicherheizungen. Heizen mit Strom ist zu 100 Prozent effizient, denn der gesamte Stromverbrauch wird in Wärme umgewandelt. Die elektrischen Heizelemente sind schnell wirkend, und es entsteht kein Wärmeverlust durch Kessel oder Rohre. Sie können die Heizkörper ohne große, invasive Baumaßnahmen installieren. Es ist keine Entlüftung oder generelle Wartung erforderlich. All das ermöglicht es Ihnen, den höheren Strompreis zu kompensieren. Angesichts der Lebenszyklus-Gesamtkosten einer Heizung (z.B. über 20 Jahre gerechnet) sind Elektroheizungen sogar oft die günstigste Variante.

Wie werden Elektroheizungen installiert?

Bis auf die Elektrospeicherheizung sind alle elektrischen Heizkörper für die Selbstinstallation geeignet: Sie werden einfach aufgestellt oder an die Wand geschraubt und anschließend mit der Steckdose verbunden. Bei der Installation von Heizkörpern im Bad empfiehlt sich die Unterstützung eines qualifizierten Elektrikers. Das alles ist einfach und kostengünstig und besonders geeignet für Altbauten und Einfamilienhäuser. Den bisherigen Heizungsraum können Sie einsparen oder umfunktionieren.

Ist Heizen mit Strom sicher?

Ja, eine Elektroheizung ist eine sehr sichere und zuverlässige Heizlösung. Denn ohne Verbrennungselement besteht keine Gefahr der Kohlenmonoxidproduktion. Ohne Rohre oder Wasser können keine Undichtigkeiten entstehen. Alle unsere elektrischen Heizkörper entsprechen den vom Europäischen Rat festgelegten Sicherheitsbestimmungen. Die thermischen Sicherheitsbegrenzer verhindern eine Überhitzung.

Sind Elektroheizungen ökologisch vertretbar?

Auf alle Fälle! Elektrische Heizkörper sind klimaneutral, denn sie produzieren kein Kohlendioxid oder andere Schadstoffe. Wenn Sie sich für Ökostrom aus nachhaltigen Energiequellen entscheiden, haben Sie eines der wenigen vollständig kohlenstofffreien Heizsysteme auf dem Planeten. Falls Sie Ihre Heizkörper mit Strom betreiben, welcher in Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen erzeugt wird, so kann Ihre elektrische Heizung nicht gänzlich als kohlenstofffrei eingestuft werden. Die Elektrospeicherheizungen bieten Ihnen allerdings die Möglichkeit, die gewonnene Energie für eine gewisse Zeit zu speichern und somit den Überschussstrom intern nutzbar zu machen. Das offeriert Ihnen die Option, günstigeren Nachtstrom zu nutzen.

Warum sollten Sie Ihre neue Heizung bei elektroheizung-direkt.de kaufen?

Wir sind stolz darauf, einer der führenden Onlineanbieter von Elektroheizungen in Deutschland zu sein. Unser üppiges Sortiment umfasst Heizkörper aller Größen, unabhängig davon, ob Sie in einem Einfamilienhaus oder in einer Wohnung leben. Wir sorgen dafür, dass energieeffizientes Heizen für jedermann zugänglich ist. Dafür bieten wir beste Qualität auf dem Markt und zu wettbewerbsfähigen Preisen für jeden Geldbeutel das Richtige. Wir sind ein Team erfahrener Heizungsberater und bieten erstklassigen Kundenservice, um Ihren individuellen Wünschen gerecht zu werden. Wir garantieren Ihnen eine schnelle Lieferung sowie Support und After-Sales-Service, wenn dieser benötigt wird.

Wie bekomme ich persönliche Beratung?

Egal, ob Sie Fragen zur Auswahl der richtigen Heizkörpergröße benötigen, Ratschläge zur besten Heizlösung für Ihre Immobilie wünschen oder einfach Fragen zu einem ganz bestimmten Produkt haben - unser freundliches Verkaufsteam ist unter der kostenfreien Nummer 0800 4711 110 für Sie zu folgenden Zeiten da: Montag - Donnerstags von 7.00 – 18.00 Uhr und Freitag von 7.00 – 15:00 Uhr. Wir geben eine kompetente Beratung und bieten einen freundlichen Service rund um das Thema Elektroheizungen an.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.